Juli 2022

Freitag, 01.07.2022 14:00–18:00
Senioren

Seniorentanz

Achtung! Durch den Wegfall der Corona-Beschränkungen ist die Nachfrage noch größer geworden.

Dennoch wird es auch weiterhin eine begrenzte Platzkapazität geben.

Ohne vorherige Anmeldung kann kein Sitzplatz garantiert werden!

Eintritt: 5 €

Sonntag, 03.07.2022 09:00–11:00
Kreativ

Malen für Minis mit Petra Rothe

Farbenspaß für 2 - 5jährige Künstler

1. Kurs: 9 - 10 Uhr

2. Kurs: 10 - 11 Uhr

Kosten: 2,50€ (Anmeldung erforderlich)

Sonntag, 03.07.2022 10:00–16:00
Kreativ

„Literatur meets LEGO®, Minecraft & Co.“

Lasst eurer Fantasie freien Lauf, hier könnt ihr alles bauen und anschließend kleine Filme dazu drehen! Tausende Steine in allen Farben und Größen sowie verschiedenes Kreativmaterial stehen bereit.

Offenes, kostenfreies Angebot für alle Ferienkids von 7 bis 12 Jahren. Für Verpflegung ist gesorgt. Anmeldung erbeten.

Dieses Angebot wird gefördert durch das Aktionsprogramm „Kultur macht stark“.

Sonntag, 03.07.2022 17:00
Theater

„Yes-oder-Nie!“ Improvisations-Theater

Eine leere Bühne und Schauspieler, die keinen Text gelernt haben... Was kann man von so einem Theaterabend schon erwarten? So einiges!

Was vielleicht unmöglich erscheint, birgt grenzenlose Möglichkeiten: Ob ein Aal als Astronaut ins Weltall fliegt oder sich eine Zweihunderjährige beim Zirkus bewirbt.

Beim Improvisationstheater erfragen die Schauspielenden Vorgaben vom Publikum und spinnen daraus ganze Geschichten – spontan und unvorhersehbar.

Aus dem Moment heraus entsteht ein Theaterstück, das gleichzeitig seine Weltpremiere feiert - ein im wahrsten Sinne einzigartiges Erlebnis!

Endlich wird mal das gespielt, was ihr sehen wollt! Improvisationstheater nach Vorgaben aus dem Publikum.

 

Eintritt: 6,00 € / ermäßigt 4,00 €

Dienstag, 05.07.2022 14:00–19:00
Sonstiges

Blutspende der HAEMA

Um die Anzahl der Personen in den Räumlichkeiten zu begrenzen, ist eine telefonische Terminvereinbarung unter 0351 407 925 65 vorab erforderlich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Dienstag, 12.07.2022 19:30
Theater

"Annes Kampf – Anne Frank vs. Adolf Hitler“

Adolf Hitler wusste von Anne Frank nichts, sie von ihm sehr wohl. Hitlers "Kampf" ist es, der die Geschichte der Anne Frank zeugt und beendet. Ende Februar, Anfang März 1945 stirbt sie im KZ Bergen-Belsen. Geblieben ist ihr Tagebuch. An diesem Abend erleben Sie, wie die beiden Texte in einer scharf geschnittenen Lesung aufeinanderprallen. Grauen und Hoffnung, Bestie und junges Mädchen. Geschichte, die Geschichte mit höhnischem Gelächter erzeugt.

Das Künstlerduo BLUM & Heckmann, bestehend aus der Kabarettistin und Sängerin MARIANNE BLUM und dem Schauspieler Stefan Heckmann, garantiert einen Abend, der bei aller Schwere des Sujets nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam ist, so wie auch Anne Franks Text nicht nur traurig, sondern auch leidenschaftlich und humorvoll und Hitlers Machwerk nicht nur beängstigend, sondern stellenweise geradezu unfreiwillig komisch ist. Mit Respekt und Feingefühl nähern sich die beiden Künstler den Büchern und präsentieren sie so gekonnt und packend, dass dem Zuschauer die historische Realität lebendig und gleichzeitig der Bezug zur Gegenwart erschreckend offensichtlich wird.

Die Lesung wird musikalisch durch authentische jiddische Lieder (entstanden z.T. im Ghetto oder Arbeitslager), deutsche Schlager, Gassenhauer und Durchhaltelieder aus der Zeit ergänzt, die von MARIANNE BLUM live gesungen werden. Sie fügen dem Stück nicht nur den authentischen Sound der Zeit bei, sie holen auch auf eindrückliche Weise die Gesamtheit der Verfolgten auf die Bühne, für die Anne Frank ein prominentes Beispiel ist.

Eintritt: 6,00 € / ermäßigt 4,00 €

Das ist lebenspraller Geschichtsunterricht und wuchtiges Literatainment!

Mittwoch, 20.07.2022 09:00–14:00
Ferienangebote

"Farben-Spiele-Experimente"

farbenfrohes open-air-Kreativ-Fest für Ferienkinder

 

Donnerstag, 21.07.2022 bis Samstag, 23.07.2022
Kreativ

FABMOBIL

Bei uns zu Gast: das FABMOBIL - ein fahrendes Kunst- und Designlabor

Das Fabmobil ist ein mit Digitaltechnik und Werkzeugmaschinen ausgestatteter Doppeldeckerbus und bietet Workshops und Kurse an. Ein fahrendes Kunst-, Kultur- und Zukunftslabor für die Oberlausitz und darüber hinaus. Für Kreative jeden Alters, besonders aber für Kids und Jugendliche. Ziel des Fabmobils ist es, Creative Technologies wie 3D Druck, Hacking, Robotik und Programmierung in den ländlichen Raum zu bringen. Zur Vitalisierung und Aktivierung bestehender Angebote und zum Aufbau neuer, digital und zeitgenössischer Kultur- und Erlebnisformate in einer weltoffenen Gesellschaft.

....ein cooler Bus voller Technik zum Staunen, Anfassen und Ausprobieren u.a. mit 3D-Druck, Virtual Reality, Robotik, Lasercutter, Tellerschleifer und Bandsäge

Anmeldung erforderlich; Kosten: 30 € inkl. Mittagessen

 

mehr Infos unter: www.fabmobil.org

 

Mittwoch, 27.07.2022 10:00–16:00
Ferienangebote

Badfest im NaturErlebnisBad

Spiel & Spaß am und im Wasser....

Freitag, 29.07.2022 10:00
Ferienangebote

„Ein Feuerwerk für den Fuchs“

Turbulentes Puppentheater mit Pettersson & Findus, gespielt von Jörg Bretschneider vom Dresdner Figurentheater, für aufgeweckte Kinder ab 4 Jahre und Ferienkids.

Ein gefährlicher Fuchs treibt sein Unwesen. Gustavsson will ihn erschießen, doch Findus ist dagegen: “Füchse erschießt man nicht, die muss man reinlegen“. Und während der Hahn Harald den Hühnerstall in eine Festung verwandelt und die Hühner Wilma und Erna die Kunst des Fuchsfangs erlernen, entwickeln Pettersson und Findus ein Knallhuhn, an dem sich der Fuchs die Zähne ausbeißen soll. Und damit er sich richtig erschreckt, wird noch ein riesengroßes Feuerwerk vorbereitet. Als würde das nicht schon reichen, alle Füchse der Welt zu vertreiben, plant Findus seinen Auftritt als angsteinflößendes Gespenst. Als die Nacht hereinbricht, ist alles bereit. Mensch, Kater, Hühner warten auf den Fuchs. Ob alles klappt?

 

Eintritt: Kinder 3,00 € / Erwachsene 5,00 €

August 2022

Dienstag, 02.08.2022 14:00–19:00
Sonstiges

Blutspende der HAEMA

Um die Anzahl der Personen in den Räumlichkeiten zu begrenzen, ist eine telefonische Terminvereinbarung unter 0351 407 925 65 vorab erforderlich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mittwoch, 24.08.2022 09:00–14:00
Ferienangebote

"Spielplatzparty" im Stadtpark

Spiel und Spaß für Ferienkinder rund um den Abenteuerspielplatz

-kostenfrei-